Mensa Schulzentrum Horn

Beschreibung

Neubau einer nachhaltigen Mensa in Holzrahmenbauweise für das Schulzentrum in Horn-Bad Meinberg. Mit Errichtung einer campusweiten elektrischen Energievernetzung, um durch Zwischenspeicherung von thermischer und elektrischer Energie den Anteil durch BHKWs und PV-Anlage selbstständig erzeugter Energie zu maximieren und den Anteil aus dem öffentlichen Stromnetz der Fremdenergie zu minimieren.

Besonderheiten

  • Campusweite Datenvernetzung
  • Campusweites Energienetz
  • Vollständige LED-Beleuchtung (Bauzeit 2010-2011)
  • Projektspezifische LED-Lichtlösung

Auszeichnungen

  • Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur in der Kategorie Energie und Infrastruktur
  • Auslobung des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
    • Auszeichnung vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2015

Leistungen

  • Grundlagenermittlung
  • Vor-, Entwurfs- Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektüberwachung
  • Objektbetreuung

Partner

Anlagen

  • Starkstromtechnik (KG 440)
    • Energieversorgung
    • Notstromversorgung
    • Niederpsannungshauptverteilung
    • Allgemeinbeleuchtung
    • Sicherheitsbeleuchtung
    • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Fernmelde- und Informationstechnik (KG 450)
    • Brandmeldeanlage
    • Netzwerktechnik
    • Medientechnik
  • Gebäudeautomation (KG 480)
    • Energiemonitoring
    • Mess-, Steuerungs- und Regelgungstechnik
    • Zentrale Überwachung
    • Visualisierung
  • Technische Anlagen in Außenanlagen (KG 540)
    • Außenbeleuchtung